Presseberichte

Sterbebegleiter erfolgreich ausgebildet

17 Teilnehmer haben erfolgreich einen Aufbaukurs zur Sterbebegleitung im Haus der Familie absolviert. Von August bis November haben die Kursleiterinnen Tanja Stammkötter und Kerstin Thormann Themen zu Kommunikation und Gesprächsführung am Sterbebett, die Grundzüge der Hospizidee und zu Berührung, Nähe und Distanz vermittelt. Am Abschlusswochenende wurde ein gemeinsamer Besuch bei einem Bestattungshaus ermöglicht. Das Seminar richtete sich insbesondere an Menschen, die sich in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen und deren Angehörigen engagieren möchten.

 

Die Übergabe der Zertifikate erfolgte durch die 1. Vorsitzende des Hospizvereins Warendorf e.V. Ursula Pinnekamp und durch die 2. Vorsitzende des Hospizkreises Ostbevern, Daniela Kunkemöller.

 

Der nächste Einführungskurs in die Sterbebegleitung findet vom 26. Februar 2016 bis zum 21. Mai 2016 statt. Nähere Informationen unter 0 25 81 - 28 46 beim Haus der Familie.

Zurück

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK