Presseberichte

Sterben in vertrauter Umgebung

Sterben in vertrauter Umgebung

Menschen die durch eine unheilbare Erkrankung am ENde ihres Lebens stehen, debürfen einer besonderen Begleitung, die auch Angehörige mit einbezieht. Hilfe bekommen die Betroffenen vom Palliativforum Warendorf und dem Hospizverein Warendorf.
(Glocke Artikel vom 19.2.2016)


Vergrößerung per Klick auf den Glocke Artikel!

Zurück

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK