Archiv

Überzeugende Argumente für Organspenden

Das Thema Organspende zur Lebensrettung von Menschen und Linderung ihrer Leiden ist in letzter Zeit hitzig diskutiert worden mit der Folge, dass sich potenzielle Organspender in unserem Land zunehmend weniger zur Hilfe bereitfinden. Mit weiter sinkender Tendenz.

[Artikel aus "Westfälische Nachrichten" vom 10.11.2014]

Weiterlesen …

Sterbende und Angehörige werden ehrenamtlich begleitet

Lebensbegleitung bis zum Tod leisten die Mitglieder des Hospizvereins Warendorf seit 1999. "Die Anfänge damals waren schwer", blickte Ria Bockholt am Mittwoch im Milter Pfarrheim zurück. Zusammen mit Tanja Stammkötter informierte sie auf Einladung der Kolpingsfamilie über die Arbeit des Hospizvereins. [Artikel aus "Die Glocke" vom 8.11.2014]

Weiterlesen …

Ehrenamtliche begleiten kranke Menschen bis zur letzten Stunde

"Wir konnten bisher anregende Gespräche führen, es gab eine große Offenheit gegenüber unseren Angeboten und es waren keine Berührungsängste da", freut sich Ingrid Vahlhaus, Mitarbeiterin beim Hospizverein Warendorf. Sie bietet seit einiger Zeit regelmäßig am Donnerstag Sprechstunden im Rathaus der Gemeinde Beelen an. [Artikel aus "Die Glocke" vom 15.10.2014]

Weiterlesen …

Live-Konzert mit Song-Poet Klaus-André Eickhoff

Eine Hälfte Musikkabarett und Songpoesie, also Lieder zum Aufatmen und Schmunzeln, eine Hälfte Nachdenkliches zum Thema Trauer, ebenso wohltuend wie bewegend.  Das bietet am Sonntag, 1. Februar 2015 um 18 Uhr in der Von-Galen-Hauptschule ein außergewöhnliches Live-Konzert. Zu Gast ist der Song-Poet Klaus-André Eickhoff aus Wiesbaden.

Weiterlesen …

Welt-Hospiztag: Verein informiert über Belange schwerstkranker und sterbender Menschen

"Am Ende zählt der Mensch". Dieses Motto hat der Hospizverein Warendorf aufgegriffen, um am Samstag, dem Welt-Hospiztag, mit den Innenstadtbesuchern über die Belange schwerstkranker und sterbender Mitmenschen sowie ihrer Angehörigen ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen …

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK