Archiv

Veranstaltung "Blicke hinter den Horizont – Impulse fürs Leben"

Aus der Veranstaltungsreihe "Weil Sterben Leben ist"
Barbara Becker dankte im Namen des Hospizvereins dem Referenten Jörgen Bruhn für seine Bereitschaft, das schwierige Tabuthema „Nahtoderfahrungen“ näher zu beleuchten.

Weiterlesen …

Sterbebegleiter erfolgreich ausgebildet

17 Teilnehmer haben erfolgreich einen Aufbaukurs zur Sterbebegleitung im Haus der Familie absolviert. Von August bis November haben die Kursleiterinnen Tanja Stammkötter und Kerstin Thormann Themen zu Kommunikation und Gesprächsführung am Sterbebett, die Grundzüge der Hospizidee und zu Berührung, Nähe und Distanz vermittelt.

Weiterlesen …

Reihe "Weil Sterben Leben ist"

Artikel in "Kirche + Leben"

Veranstaltungsreihe in Warendorf
Der Hospizverein Warendorf e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem "Haus der Familie" eine Reihe zum Thema "Weil Sterben Leben ist". Die Kunst des Sterbens wird in unserer europäischen Gesellschaft heute wenig bis gar nicht gelebt. Es gilt, den Tod zu vermeiden und er wird verdrängt.

Weiterlesen …

Gevatter Tod im Rathaus zu Gast

Artikel in "Die Glocke"

Erzählabend unter dem Titel "Vogelfern und Schattengleich"
Diesen bereiteten Thomas Hoffmeister-Höfener und Susanne Tiggemann den zahlreichen Zuhörern im Sitzungssaal des Rathauses. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Weil Sterben Leben ist", die der Hospizverein Warendorf in diesen Wochen durchführt, gaben die Erzähler alte und neue Geschichten über das Sterben und den Tod zum Besten.

Weiterlesen …

Veranstaltungsreihe "Weil Sterben Leben ist"

Vortrag "Blicke hinter den Horizont- Impulse fürs Leben"

Das Erkennen des Sinns des Lebens ist für alle wertvoll. Menschen, die für kurze Zeit Ereignisse an der Grenze unseres Erdenlebens erfahren durften, die also z.B. „klinisch“ tot waren und wiederbelebt werden konnten, sind sich einig: Für uns ist das Nachdenken über diesen Sinn keine Frage mehr. Wir kennen ihn. Denn Nahtoderfahrungen, diese „Blicke hinter den Horizont“, zeigen uns neben vielem anderen: Das Leben ist dazu da, Liebe zu verwirklichen und Lebensweisheit zu erlangen.

Mit großem Sachverstand, in humorvoller Art und mit stets erkennbarem Verständnis für den aufgeschlossenen Skeptiker will der Referent die Zuhörer an ein Thema heranführen, das "über allen Themen steht".

Weiterlesen …

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK