Die Arbeit des Hospizvereins

Wir begleiten und unterstüzten Schwerstkranke, Sterbende sowie die ihnen Nahestehenden und bieten Trauerbegleitung für die Angehörigen an.

 

Frauen und Männer aus unterschiedlichen Lebensbereichen haben sich im Hospizverein Warendorf e.V. zusammengefunden. Wir bereiten uns sorgfältig auf die ambulante Hospizarbeit vor und bilden uns in den unterschiedlichen Bereichen regelmäßig weiter. Darüber hinaus stehen wir in wechselseitiger Verbindung mit den anderen Hospizgruppen der Region.

 

Unser Engagement betrachten wir als Ergänzung der Arbeit von Ärzten, Seelsorgern und Pflegediensten. Die Zusammenarbeit und der Erfahrungsaustausch aller Beteiligten dient hierbei dem Wohl des Patienten.

 

Durch die Öffentlichkeitsarbeit trägt der Hospizverein Warendorf e.V. zu einem ehrlichen und offenen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer bei. Er unterstützt und begleitet Schwerstkranke und Sterbende, unabhängig von Religionszugehörigkeit, Weltanschauung, Nationalität oder Art der Erkrankung.

 

Der Hospizverein Warendorf e.V. hält umfangreiches Informationsmaterial zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten bereit. Allgemeine Informationen über den Hospizverein Warendorf e.V. erhalten Sie über unseren Flyer und zu unseren Sprechzeiten persönlich.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK